Vino Toscano bianco: 100% Vermentino

Vermentino ist eine autochthone Traubensorte die in der Region von Ligurien bis Sardinien angebaut wird. Sie liebt ein moderates Klima, was durch die Nähe zum Meer gegeben ist. In andern Gebieten wird sie auch Pigato oder Favorita genannt.

Vermentino tendiert zu mittleren bis grossen Rappen, die meistens ziemlich hoch von der Austriebstelle liegen. Die grossen kugelförmigen Traubenbeeren haben eine delikate Haut. Damit fordert die Vermentino-Rebe einen gut durchlüfteten Standort mit eher leichtem Boden und eine sorgfältige Laubarbeit durch den Winzer, um der Anfälligkeit auf Fäulnis bei Feuchte und Nässe zu begegnen.

Der Wein hat mit einem neutralen, rundem fruchtbetonten Charakter bei richtiger Vinifizierung typischerweise einen leichten delikaten Bitterton. In der Nase können Düfte von Wiesenblüten, Zitronenmelisse, Aprikose, Bittermandeln und oft auch Banane ausgemacht werden. Je nach Vinifizierung notieren Degustateure auch Lindenblüte, Weissdorn, Bittermandeln, Holderblüte, Zimt und Saffran.

Der Vermentino von „Metati Rossi“ wird am besten in einem mittleren bis grossen Tulpenglas mit einer Temperatur von 12-14 Grad getrunken. Da er eine gute Mundfülle hat, eignet er sich zur nicht nur für Apéritivs, sondern auch zur Begleitung von fast allen Speisen die nicht übermässig gewürzt sind.

zurück